Champions League Wetten

Sportwetten Online sind derzeit der absolute Renner.

Viele Gewinnchancen warten auf Sie. Vor allem mit Fußballwetten lassen sich viele lukrative Wetten abschließen. Besonders jetzt zur Champions League lohnt es sich so richtig, eine Wette bei einem der Sportwettenanbieter im Netz abzuschließen. Wetten Sie zum Beispiel auf das Champions League Finale 2014.

In der Tabelle finden Sie unsere aktuellen Top-Empfehlungen für Champions League Wetten:

Verfolgen Sie das Spiel live über den Webstream und wetten Sie auf Ihren Favoriten Real Madrid oder Atletico Madrid. Setzen Sie auf Sieg oder Verlust, auf Tore, auf Halbzeitergebnisse oder schließen Sie eine Kombiwette ab. Wir geben Ihnen ein paar Tipps im Vorfeld, damit Ihre Wette auch auf dem richtigen Sportler oder Fußballclub landet.

  • Spannung pur im Champions League Finale mit Live-Wetten
  • Große Gewinnchancen
  • Einzelwetten und/oder Kombiwetten möglich

Champions League Finale – die Gegner

Das Finale der Champions League steht kurz bevor. Am 24 May um 19 Uhr deutscher Zeit wird im portugiesischen Estadio da Luz in Lissabon angepfiffen. Den Kampf um den Sieg machen diesmal zwei spanische Mannschaften untereinander aus: Real Madrid vs. Atletico Madrid. Zuvor hatte Real Madrid haushoch gegen Bayern München 4:0 gewonnen. Bester Mann auf dem Feld war natürlich Cristiano Ronaldo. Auf ihn wird jetzt schon als bester Torschütze für das Finale gewettet. Doch auch Atletico Madrid hat es in sich. Die Mannschaft besiegte im Halbfinale London mit 3:1. Doch kann Atletico Madrid auch gegen Real Madrid gewinnen? Fest steht, beide sind starke Mannschaften mit viel Talent!

Richtig auf das Champions League Finale wetten

Schauen wir uns die beiden Mannschaften einmal genauer an. Atletico Madrid und Real Madrid sind in dieser Saison bereits vier Mal gegeneinander angetreten. Atletico gewann einmal mit 1:0 und Real gewann zweimal, davon einmal mit einem 2:2 Unentschieden. Während Atletico Madrid seit 1974 nicht mehr am Champions League Finale teilgenommen hat, war Real Madrid das letzte Mal 2002 im Finale und gewann insgesamt neun europäische Titel. Das muss aber nichts heißen. Außenseiter haben Chancen und die Vergangenheit spielt im Hier und Jetzt keine allzu große Rolle. Aktuell sind beide Mannschaften in etwa gleich stark. Da hängt das Glück dann eher von der Fitness der einzelnen Spieler ab. Punktetechnisch gesehen liegt Atletico Madrid mit 88 Punkten sogar vorne. Einige Fußballexperten sind sich sicher, dass Atletico Madrids Erfolg dem neuen Manager Diego Simeone zu verdanken ist, der ja den Verein auch aus den Schulden geholt hat. Aber wie sieht es mit den Spielern aus?

Statistiken der einzelnen Spieler

Atletico Madrids Spieler Diego Costa ist der beste Torschütze der Mannschaft mit 36 Toren insgesamt. Koke hat bereits sieben Tore während der Champions League erzielt und in 15 Spielen teilgenommen. Der Mittelfeldspieler Gabi hat ein Spielrating von 7.6 Punkten. Die meisten Spieler der Mannschaft haben in dieser Saison an über 45 Spielen teilgenommen. Das zeigt die große Kraft und Energie der Spieler, allerdings kann das beim Endspiel aber auch zum Nachteil werden, wenn die Spieler ausgelaugt sein sollten.

Real Madrid ist, was die Spieler angeht, nicht zu überbieten. Cristiano Ronaldo ist der unangefochtene Torschütze der ganzen Saison mit 52 Toren und 13 Teilnahmen, Karim Benzema hat 26 Tore geschossen und war bei 13 Spielen aktiv dabei. Gareth Bale hat in dieser Saison 20 Tore geschossen und war sogar bei 16 Spielen aktiv mit dabei. Angel di Maria traf das Tor 12-mal erfolgreich und nahm an 20 Spielen teil. Diese vier Spieler stampften Bayern München letzte Woche in Grund und Boden und zeigten der ganzen Welt, was für Superprofispieler Real Madrid hat.

Wer ist Favorit

Wenn Sie eine Wette auf einen der Spieler oder auf einen Verein abschließen wollen und nach den Statistiken gehen wollen, dann sollten Sie auf Real Madrid und seine Spieler setzen. Trotzdem ist Atletico Madrid nicht so leicht zu besiegen und wer auf diesen Außenseiter setzt, kann viel Geld verdienen, da die Quoten für diesen Club höher sind als für Real Madrid. Im Grunde kommt derzeit kein einziger Verein an die Spielkraft Real Madrids heran. Außer eben Atletico Madrid. Doch Vorsicht, Ronaldo und Bale benötigen nur ein paar Sekunden, um das Spiel mit einem Schuss für sich auszumachen. In jedem Fall lohnt sich eine Sportwette auf die Spieler. Den einzigen Nachteil, den Real Madrid wirklich hat, ist das Fehlen von Mittelfeldspieler Alonso, der sich disqualifiziert hat.

Was Kombiwetten und andere Wettmöglichkeiten auf Strategie und Taktik angeht, ist es sehr wahrscheinlich, dass Atletico Madrid den Rhythmus von Real Madrid zu stören versucht und vorsichtig mit Angriffen umgeht. Zudem ist Real Madrids Verteidigung unangefochten und bisher kamen da kaum Bälle durch.

Es ist wirklich nicht leicht, Real Madrids Starqualitäten zu untergraben. Sie haben einfach zu viele brillante Spieler. Die Voraussagen von Experten und bereits gesetzte Wetten gehen auf einen Sieg von Real Madrid mit 2:1 gegen Atletico Madrid.

Wo kann man auf das Champions League Finale setzen

Wenn Sie im Internet auf das Champions League Finale setzen möchten, dann empfehlen wir Ihnen, sich an seriöse Sportwettenbüros zu wenden, dass gute Quoten anbietet. Im Interwetten Online Büro können Sie eine Live-Wette abschließen oder im Vorfeld bereits eine Wette platzieren. Auch bet355 ist ein sehr gutes Sportwettenbüro. Dort liegen die Quoten derzeit bei 2.10 für Sieg auf Real Madrid, 3.40 auf Unentschieden und 3.40 auf Sieg für Atletico. Auch ein sehr gutes Wettbüro ist das William Hill Online Sportwetten Casino. Dort können Sie auf Spiel, Sieg, Unentschieden, Tore, Spieler und vieles mehr setzen. Wir wünschen Ihnen viel Glück!